Körpersprache

Gerade beim non-verbalen Dating ist die Körpersprache wichtiger als zuvor.

Ein Intensiv-Workshop für Studenten und Meister der Körpersprache.

Du kennst dich mit Körpersprache aus? Oder hast du nur mal beiläufig davon gehört? Für uns spielt das keine Rolle. Wir werden dich nicht explizit in das Thema einführen oder gar mit Theorie langweilen. Es ist viel mehr „Lerning bei Doing“.

Die erfahrenen Körpersprachler haben hier noch einmal eine Spielwiese um sich darin auszutoben und auszutauschen oder aber sich voll und ganz auf das lesen des Gegenübers zu konzentrieren, den Kopf auszuschalten und aus dem Bauch Entscheidungen zu treffen.

Körpersprache

In vielen Lebensbereichen spielt die Körpersprache eine große Rolle. Praktisch jede Face-to-Face Konversation ist von der Körpersprache bestimmt. Egal ob Körpersprache beim Bewerbungsgespräch oder bei Körpersprache bei Gehaltsverhandlungen. Wenn Körpersprache und Inhalt der verbalen Message nicht passt kommt es einem vor wie ein Freudscher Versprecher.  Wir verbinden damit eine mangelnde Authentizität. Daher ist es Sinnvoll die Wahrnehmung und Deutung von Körpersprache zu schulen um zwischen den Zeilen zu blicken. Wenn wir laut psychologischer Kommunikationsforschung nur 20% einer Nachricht verbal kommunizieren, so sind 80%, also der wahre Eisberg für den Laien unzugänglich. Hier hilft dann häufig einfach das Bauchgefühl weiter. Daher muss man kein Experte sein, sondern einfach ganz natürlich und ungeniert. Das Schöne beim nonverbalen Speed Dating ist, man muss sich keine Lügen, Prahlereien, Diskriminierungen, oder sonstiges schwadronieren anhören.

 

Was hat die persönliche Ausstrahlung mit Dating zu tun?

Gleiches zieht gleiches an lautet ein kosmisches Gesetz und der Volksmund sagt: in der Liebe findet zusammen, was zusammen gehört. Dabei ist das Gewisse etwas, das sich nicht in Worte fassen lässt, wichtiger als das optische Erscheinungsbild. Wenn die Chemie nicht stimmt lässt sich nichts machen, selbst wenn die Optik 10/10 Punkten vergibt. Mal passt es wie Deckel auf den Topf mal nicht. Wie kommt das? Die Körperhaltung, Bewegungen und Körpersprache, sind Ausdruck deines inneren Bewusstseins. Wenn du deine innere Einstellung Veränderst veränderst du auch deine Wirkung auf dein Äußeres. Man wird dich anders Wahrnehmen. Kennst du Photogene Menschen die auf Bilder klasse aussehen und attraktive Menschen die auf Fotos nicht zur Wirkung kommen?

 

Willst du wissen was unsere Teilnehmer über uns sagen?
Wir haben Erfahrungsberichte gesammelt und veröffentlicht.

Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren und als früher Vogel von neuen Events erfahren!

Es lohnt sich. Exklusive Angebote und Discounts warten auf dich. Garantiert kein Spam. Stay tuned!