Chemsex-Sucht in Deutschland​​​​​​

Die Schreckensgeschichte hinter dem Aufstieg der Chemsex-Sucht | 5/30/2019
Chemsex-Sucht in Deutschland Die Schreckensgeschichte hinter dem Aufstieg der Chemsex-Sucht Homosexuelle Männer können eine schwierige Zeit des "Coming-Out" haben und brauchen traditionell länger, um sich in stabile Beziehungen mit dem Median des Alters von männlichen gleichgeschlechtlichen Paaren in Deutschland im Alter von 30 Jahren einzuleben. Viele schwule Männer zwischen 20 und 35 Jahren verbringen ihre soziale Zeit in kurzer Zeit mit Sex, der von Party- und Spieldrogen angetrieben wird, und diese Aktivität ist allgemein bekannt als Chemsex. Für viele kann es damit beginnen, jemanden auf einer Dating-App zu treffen und ein junger Mann beschrieb seine Erfahrung als "surreal", dass ein gutaussehender Typ, den er auf einer Dating-App traf, ihn zu sich nach Hause einlud, um Sex zu haben. Drogen werden schnell eingeführt und als Vertrauensschub begrüßt, und wenn das Dopamin anfängt zu schlagen, verlieben sich die Benutzer schnell in das folgende High. Also, ...