Casual Dating Tipps: So rockst du dein Blind Date 

Mit diesen Blind Dating Tipps meisterst du deine Verabredung | 7/6/2018

Casual Dating Tipps: So rockst du dein Blind Date 

Mit diesen Blind Dating Tipps meisterst du deine Verabredung

Bereitest du dich auf ein Blind Date mit jemandem vor, den du noch nie getroffen hast? Verwenden Sie diese 13 Blind Date Tipps, um eine perfekte Blind Dating Erfahrung zu haben.

Blind Dates sind ein spannender Gedanke, aber es ist etwas, das nicht immer gelingt. Einerseits triffst du jemanden, den du nicht wirklich kennst und das scheint für viele Leute sehr gewagt zu sein. Den immerhin besteht das Risiko, dass sich dein Date als unausstehliche Niete herausstellt. Dann sind dir wahrscheinlich die Hände gebunden und du wirst sie für den Rest des Abends ertragen müssen, aber das muss nicht sein. Wir sagen dir wie du solche Situationen möglichst und stilvoll vermeidest.

Trotzdem sollten wir alle mindestens ein Blind Date in unserem Leben erlebt haben. Schließlich ist es eine abenteuerliche Erfahrung, die sich für dich lohnt. Du könntest durch das Blind Date sogar einem neuen Liebhaber oder einem guten Freund finden.

 

Blind Dating und grundlegende Etikette beim Casual Dating

Du weißt, was Blind Dating ist, oder? Um es in einem Satz zusammenzufassen: Das typische Blind Date ist ein Date, bei dem man die Person, die man beim Date trifft, noch nicht kennt. Du hast die Person noch nicht gesehen, noch hast du mit dieser gesprochen oder sie gar früher getroffen. Der wichtigste Aspekt bei Blind Dates ist also, dass es für beide Beteiligten völlig heikel ist.

Stell dir sich vor, du gehst auf jemanden zu, den du noch nie in deinem Leben getroffen hast und willst diesem ein Lächeln auf die Lippen zaubern und ein herzliches Gespräch mit ihr/ihm führen.

Wenn du also sichergehen willst, dass du dich bei deinem Blind Date gut amüsierst, erinnere dich an diesen grundlegenden Etiketttipp. Lerne in der ersten Sekunde, in der du dein Date zum ersten Mal triffst, wirklich herzlich zu sein. 

Wenn du dich bis zu deinem Date vorbereitest, wird sich dein Date um dich herum wohler fühlen. Und das würde dazu führen, dass ihr beide euch entspannt und glücklich fühlt, bereits innerhalb weniger Sekunden nach der ersten Begegnung.

 

Wie funktionieren Blind Dates?

Fast immer kann ein gemeinsamer Freund euer treffen arrangiert haben, oder du hast vielleicht jemanden auf einer Dating-Website oder in einer Dating-App wie Tinder "gematched". In der heutigen Welt gibt es eigentlich kaum noch echte Blind Date, es sei denn, dein Date lebt hinterm Mond. Alles, was du tun musst, ist den Namen deines Dates zu googlen, um alles über sie herauszufinden, was sie im Internet geteilt haben. Doch der Charme von Blind Dating besteht immer noch darin, dass ihr beide noch keine Worte miteinander ausgetauscht habt.

 


36 Fragen zum Verlieben

Du hast das Eis gebrochen und willst nun feststellen, ob ihr beiden das potential habt euch zu verlieben?

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass
4 Minuten intensiver Augenkontakt und diese 36 Fragen zum Verlieben
dazu beitragen, dass Männer und Frauen sich in einander verlieben.


 

Blind Date Tipps für ein perfektes Blind Date

Wenn du dich darauf vorbereitest, eine besondere Person bei einem Blind Date zu treffen, befolge einfach alle typischen Dating-Regeln.

Und neben den typischen Dating-Tipps, solltest du diese 13 Blind-Date-Tipps im Hinterkopf behalten, um sicherzustellen, dass das Date reibungslos verläuft und ihr beide eine positive, glückliche Erfahrung macht.

 

1. Sei flexibel in deinen Erwartungen beim Kennenlernen

Jetzt kann man natürlich schlecht sagen,, dass du überhaupt keine Erwartungen haben sollst, aber stattdessen können wir nur vorschlagen, dass du dir keine sehr hohen oder niedrigen Erwartungen an das Date machen solltest. Gehe mit einem offenen Geist zum Date und stelle dir vor, dass du einen Freund triffst. Sei positiv. Niemand mag einen Griesgram.

Wenn die Chemie klickt und ihr beide euch ineinander verliebt, ist das gut für euch. Auch sonst wirst du dich nicht enttäuscht fühlen, wenn du einen potentiellen Freund triffst. 

 

2. Befrage den VerkuppelerIN / Matchmaker

Versuche so viel wie möglich über dein Date von deinem VermittlerIN zu erfahren, wenn es ein Freund ist, der euch beide verkuppelt. Selbst wenn dein Freund versucht, die Spannung aufzubauen, indem er alle Details verschweigt, bitte deinen Freund, dir mehr über die Persönlichkeit des Blinddate zu erzählen, damit du weißt, worüber du während des Dates reden kannst. Kenne die Person, die euch Verkuppelt und stelle sicher, dass diese Person dich wirklich kennt. Wenn der Matchmaker, deine Werte, Vorlieben und Abneigungen kennt, hat er einen guten Überblick über das, was ein großartiges Blind Date wäre. Die Kommunikation mit dem Partnervermittler über das arrangierte Treffen wird einen wesentlichen Beitrag zu einer guten Erfahrung leisten. Sei forsch und scheuen dich nicht, nach einem Bild oder einer Beschreibung deines Dates zu fragen. Je mehr Informationen du am Anfang hast, desto besser ist es am Ende.

 

3. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit beim ersten Date

Beginn mit einem Anruf. Bevor du auf ein Blind Date gehst, ist es wichtig, mit deinem zukünftigen Date am Telefon zu sprechen und die Stimme zu hören während ihr den Treffpunkt festzulegt. Wenn du das Date nicht rechtzeitig erreichen kannst, solltest du es mindestens ein paar Stunden vor dem Treffen bekannt geben. Und entschuldige dich auch dafür.

Flüchte niemals vor einem Date, besonders nicht nachdem du einen kurzen Blick auf dein Date von außerhalb des Restaurants geworfen hast. Auch wenn dein Blind Date nicht nach deinem Geschmack ist, geh nicht weg. Triff stattdessen dein Date und versuche das Treffen vorzeitig zu beenden. Jemanden bei einem Date sitzenzulassen ist schlechtes Karma, und es ist nichts, was man jemals tun sollte.

 

4. Amüsiert euch gut beim Dating

Wenn es um ein Blind Date geht, gehört die Überraschung zum Gesamtpaket. Manchmal ist es eine angenehme Überraschung, manchmal eine weniger angenehme Erfahrung. Aber dennoch sollte man seinem Date ein Lächeln auf das Gesicht zaubern und versuchen, die beste Zeit miteinander zu verbringen. Du weißt nie genau warum das Schicksal euch zusammengeführt hat und wofür diese Begegnung gut ist, gerade wenn du denkst, dass dein Date die letzte Person ist, mit der du ausgehen willst, kannst du anfangen, ein paar charmante gemeinsame Interessen zu sehen, die euch beide in kürzester Zeit wirklich nahe bringen können. Finde etwas Neues und Interessantes für euch beide. Von eurem Telefongesprächen, hast du eventuell bereits eine Vorahnung über die Interessen, Vorlieben und Abneigungen des anderen.

 


Dating Tipp: Fragen-Spiele beim ersten Date

Je nachdem wie ihr drauf seid, könnt ihr während eines Spaziergangs oder beim Kaffee eines der beiden Fragen Spiele ausprobieren bei dem ihr schnell eure Präferenzen überprüfen könnt und Gemeinsamkeiten aufdeckt.

Entweder oder Fragen Spiel // Dies oder Das Fragen Spiel


 

5. Bleibe stets höflich beim Blind Date

Dein Date hat sich die Zeit genommen, um diese mit dir zu verbringen. Respektiere diesen Gedanken und dein Date. Nicht kontrollieren, nicht besitzergreifend sein und nicht manipulieren. Selbst wenn du dein Date langweilig findest, oder sie/ihn am anderen Ende deiner perfekten Definition eines Liebhabers/Liebhaberin steht, behandle dein Match nicht mit Respektlosigkeit. Sei charmant und beende das Date mit einer glücklichen Erinnerung, auch wenn es kein perfektes Märchenende war. 

 

6. Lauf nicht weg vor deinem Casual Date 

Wenn du denkst, du kannst dein Date nicht tolerieren oder findest es extrem unangenehm, sag ihnen, dass du ihr Verhalten nicht magst. Stehe nicht einfach auf und gehe mitten in der Verabredung weg. Nicht alle von uns sind so konzipiert, dass sie perfekt zueinander passen. Manchmal muss man ein paar Frösche küssen, um den charmanten Prinzen zu finden. Aber das heißt nicht, dass du auf all den Fröschen herumstampfen solltest, die sich nicht in einen Prinzen verwandelt haben! Begrenze den Alkoholkonsum und trinke nie vor dem Date. Obgleich die Nervosität dich dazu verleiten kann, diesen einen beruhigenden Drink zu nehmen. Überschreibe diesen Impuls und treffe dein Date nüchtern.

 

7. Sei offen für Gespräche 

Damit sich dein Date sofort wohlfühlt, sprich über dich, deine Vorlieben und Abneigungen. Bei einem Blind Date habt ihr beide vielleicht keine Ahnung voneinander, also helft euch gegenseitig, indem ihr die richtigen Fragen stellt. Nur damit du es weißt: Freizeitaktivitäten sind immer ein guter Anfang für fröhliche Gespräche. Sei großzügig. Viele Menschen lesen Großzügigkeit als Spiegel eines großzügigen Herzens. Sei zum Beispiel großzügig mit deinen Gefühlen, sei offen, teile deine Geschichte, höre  zu.... 

 

8. Dress smart and casual

Dress for success. Ziehe dir etwas an, in dem du dich wohl fühlst, das dir gefällt und an das du nicht mehr denken musst, wenn du einmal aus der Tür gehst. Wenn du dich gut fühlst, schaffst du Vertrauen und vermeidest Unsicherheit und Bedürftigkeit. Denke an gute Hygiene. Obwohl es selbstverständlich ist, ist es unmöglich mit sich selbst 100% objektiv zu sein. Dies kann dazu führen, dass du vielleicht ein Hygieneproblem hast und es nicht kennst. Freunde können dich die richtige Spur bringen wenn du darum bittest. Blind Dates können knifflige Fragen in Punkto Kleidung aufwerfen. Wenn du auf ein Date mit jemandem angesetzt wurdest, den du nicht kennst, oder dir dies selbst arrangiert hast, dann lass dein Blind Date nicht unbehaglich oder unangenehm erscheinen, weil du dich wohlmöglich für das Blind Date under- oder overdressed hast. Ziehe dich lässig an, aber lasse dein Date erkennen, dass du dir Mühe gemacht haben, repräsentativ und attraktiv auszusehen.

 

9. Sei authentisch beim Dating

Sei kein Lügner und Schwindler, nur um dein Blind Date zu beeindrucken. Wenn du von deinem Date fasziniert bist und sichergehen willst, dass dein Date dich mag, sei herzlich und interessant. Aber lüge niemals eklatant, nur um sie für sich zu gewinnen. Schließlich, selbst wenn die Dinge beim Blind Date perfekt funktionieren, können deine Lügen irgendwann jede Chance auf eine mögliche romantische Beziehung vernichten. Wenn du dir erlaubst, dein wahres Ich zu sein, dann wird das zweite Date sein, weil dein Date dich mag.

 

 

Speed Dating

 

 

10.Werde nicht übermäßig sexuell

Nur weil es ein Blind Date ist, heißt das nicht, dass du die Verabredung leichtfertig oder respektlos behandeln solltest, oder denkst, dass die Nacht mit Sex enden würde. Die meisten Jungs und Mädchen gehen davon aus, dass Menschen, die sich Blind Dates gönnen, verzweifelt oder elend sind. Aber es ist nicht immer der Fall. Meistens kann eine gemeinsamer Freund/IN davon überzeugt sein, dass ihre beiden perfekt zueinander passt und euch als potenzielles Paar zusammenbringt.

Also, wenn du jemanden bei einem Blind Date triffst, denk daran, dass das kein Arrangement ist, um schnellen Sex zu haben. Respektiere dein Date und lasse es langsam angehen. Wenn die Dinge auf die sexuelle Art laufen, gut für dich. Wenn nicht, dann geht es bei Dates nicht nur um Sex, oder? 

 

 

 


Dein Blind Date ist super heiß? Kannst du gut Flirten?

Besser du weißt worauf es ankommt bevor du dein Date triffst.

Flirten mit Frauen - so fährst du das Schiff in den Hafen: Warum du mit Frauen flirten solltest


 

11. Der perfekte Ort, um sich Kennenzulernen

Wenn du dir über dein Blind Date unsicher bist oder nicht bei einem Sieben-Gänge-Dinner mit jemandem festsitzen möchtest, den du vielleicht doch nicht treffen wolltest. Es ist besser, dein Date an einem Ort zu treffen, an dem du innerhalb von 30 Minuten weggehen kannst. Wenn du dir sicher bist, dass das Date nicht funktionieren wird.

Ideal hierfür eignet sich das nonverbale Speed Dating, bei dem du den ersten Kontakt mit viele potentiellen Partnern haben kannst und du ganz unverblümt entscheidest mit wem du die Begegnung vertiefen möchtest.

Sollte kein Silent Date Event bei dir vor Ort sein ist die perfekte Blind Date Alternative ist ein Cafe. Wenn ihr euch beide mögt und euch sofort gut versteht, könnt ihr die Verabredung zum Abendessen oder Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant fortsetzen. Wenn du dich auf dem Date nicht wohl fühlst, verabschiede dich sobald du deinen Kaffee ausgetrunken hast.

 

12. Sei vorsichtig beim ersten Date

Auch wenn die Person, die euch beide zusammengebracht hat, ein guter Freund ist, lernt vorsichtig zu sein. Gib nicht zu viele Informationen über dich preis, oder schlimmer lass nicht deine Deckung fallen indem du dein nach Hause einlädst. Denke daran, du kennst diese Person noch nicht. Beende dein Date und gehe deinen eigenen Weg. Wenn sich die Dinge zu Gunsten der Liebe entwickeln, könnt ihr beide per Telefon in Verbindung bleiben und den nächsten Termin planen, wenn ihr euch mit der Idee wohl fühlt.

 


Kannst du gut küssen?

Wenn es dann mit dem Kennenlernen geklappt hat und du dich wohlmöglich in dein Date verknallt haben solltest empfehlen wir dir folgenden Artikel

Der Perfekte Kuss: 20 Geheimnisse die gute Liebhaber kennen - Weil wahre Freunde dich nicht wie eine Lusche küssen lassen.


 

13. Sprich Klartext und sage deine Meinung am Ende des Dates

Dies ist der wichtigste Blind-Date-Tipp, den du beachten solltest. Wahres Feedback hilft euch beiden. Lasse dein Blind Date sich keine Hoffnungen machen und versprich nicht anzurufen wenn du es doch nicht vor hast. 

Wenn du das Date genossen und Lust auf ein Wiedersehen hast, solltest du diese Vorstellung klar und eindeutig zum Ausdruck bringen. Aber wenn du nicht glaubst, dass ihr beide miteinander kompatibel seid, dann drücke diesen Gedanken sehr deutlich und freundlich aus. Dies ist sehr wichtig, weil es euch beiden helfen wird, die Meinung des anderen über das Treffen sofort zu verstehen und jegliche Verwirrung in der Zukunft zu vermeiden.

 

Blind Dating ist eine lustige Erfahrung, die es wert ist, mindestens einmal in unserem Leben gemacht zu werden. Behalte diese Blind Date Tipps im Hinterkopf, um ein perfektes Blind Date mit jemandem zu erleben und am Ende eine Menge Spaß hast.

 


Kommentieren





  • 1 minus 9 gleich