FLACHGELEGT! Schneller Sex leichtgemacht: One Night Stand

Mit diesen 10 Tipps hast du schnellen Sex | 8/11/2018

FLACHGELEGT! Schneller Sex leichtgemacht: One Night Stand

Mit diesen 10 Tipps hast du schnellen Sex

Dating muss nicht unbedingt auf etwas „Seriöses“ hinauslaufen: Die meisten Singles sind auf ihrer Suche einem One Night Stand (ONS) nicht abgeneigt. wir haben für dich die 10 wichtigsten Regeln zum ONS (Stelldichein) zusammengefasst.

 

Definition und Bedeutung One Night Stand (ONS)

Das ehemals verwendete Stelldichein der deutschen Sprache wird zunehmend durch das Wort „One Night Stand“ (Abkürzung: „ONS) ersetzt. Der englische Begriff bedeutet soviel wie einmalige Angelegenheit und hat sich international etabliert. An popularität gewann der ONS mit der liberalisierung der Sexualität und heutzutage sind einmalige geschlechtliche Angelegenheiten kein Tabu mehr wie es zu Omas zeiten noch war.

 

Was bedeutet ONS / One Night Stand?

Es geht um unverbindlichen Sex zwischen zwei meist sich unbekannten Singles, die freiwillig und ohne weitere Absichten (z.B.: Beziehung, Befruchtung), ihren sexuellen Appetit stillen und in der Regel verhüteten Geschlechtsverkehr haben.

Das Kennenlernen geschieht meist flüchtig z.B.  in Clubs, im Urlaub  auf Parties. Das Ziel ist ausschließlich Geschlechtsverkehr. Ein Wiedersehen ist nach der Befriedigung meißt ausgeschlossen bzw. nicht vorgesehen, kann in außnahmen jedoch vorkommen und zu dauerhaften, intimen Beziehungen führen.

Wie man am Wort ONE NIGHT unschwer erkennen kann, bleibt die Freude auf eine Nacht bzw. eine sexuelle Vereinigung beschränkt und endet in der Regel am nächsten Morgen bzw. umgehend nach der Triebbefriedigung. Nicht zu verwechseln ist der One Night Stand mit einem Quicky. Der Quicky beschreibt lediglich kurzen, intensiven Sex. Ein ONS kann Quickies beinhalten.

 

 

Mit diesen 10 Tipps findest du einen One Night Stand

Viele Singles wollen wissen wie sie zu einem One Night Stand kommen und was man beachten sollte. Was muss man tun um zum schnell Sex zu bekommen?

Hier findest du unsere ONS-Tipps von der Vorbereitung bis zur Verabschiedung erfährst du wie du das Schiff sicher in den Hafen fährst. 

 

1. Verhütung vorbereiten

In der heutigen Gesellschaft ist Verhütung eine stillschweigende Selbstverständlichkeit, nicht nur um eine ungeplante Befruchtung zu Vermeiden sondern auch um sich vor STDs (Sexuell Transmitted Disease) sprich Geschlechtskrankheiten zu schützen. 

Daher sollte man immer Kondome bereit haben auch für den Fall, dass man einem Freund mal eins leihen kann, den nichts ist ärgerlicher als kurz vorher abgeweisen zu werden. 

2. Der Weg in die Kiste

Solltest du dich entschlossen haben deine Beute nicht direkt vor Ort und Stelle zu vernaschen, ist es empfehlenswert schon überlegungen angestellt zu haben wie und wo du die Beute ins Bett bringst. Besenkammern und Abstellzimmer sind alle besetzt und die Toiletten überfüllt, dann solltet ihr beiden nicht zu viel Zeit damit verbringen euch ein Zimmer zu nehmen. Checke ob es Taxis vor Ort gibt, bzw. die Öffentlichen noch fahren. Lasse das Auto bei Alkoholkonsum lieber stehen und zeigei Verantwortung. 

 

3. One Night Stands finden

ONS lassen sich überall finden und ansprechen, wo Menschen aufeinandertreffen um sich zu amüsieren. Orte an denen sich am einfachsten One NIght Stands finden lassen sind:

  • Bars
  • Discos und Clubs
  • Partys
  • Festivals und Konzerte
  • Karneval (statistisch werden die meisten Kinder im Karnevall gezeugt
  • Volksfeste
  • Single-Urlaube und Party-Urlaube
  • Reisen
  • Online Dating-Portale

 

Unser Tipp: Verschwende keine Zeit mit Online Dating und Dating Apps und suche dir lieber ONS im realen Leben, da weißt du auch sofort woran du bist anstatt beim Blind Date eine böse Überraschung zu erleben.

Viele Singles sind eher zum ONS bereit wenn sie aus ihrem gewohnten Umfeld entfernt sind, sprich in einer anderen Stadt, Land, weg von dem Freundeskreis, da diese somit neue Erfahrungen sammeln können ohne befürchten zu müssen, dass sie einen Ruf verlieren könnten. 

 

4. Einen Sexpartner für einen ONS finden

Hier wirst du dich auf deine Hormone verlassen müssen und den Kopf etwas ausschalten. Glücklicher Weise hat nämlich die Natur die Auswahl für uns schon übernommen. So kannst du getrost deiner Nase folgen bzw. deiner inneren Stimme. Männer riechen unterbewusst die Empfangsbereitsschaft einer Frau und Frauen wiederum die genetische Kompatibilität. 

 

5. Kontaktfreudig sein für den One Night Stand

Dating ist ein Zahlenspiel. Je mehr Körder du auslegst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass du etwas erlegst. Deshalb solltest du offensiv flirten und potentielle Sexpartner ansprechen und damit andeuten, dass du an Sex interessiert bist.

 

Verhaltens-Regeln beim One Night Stand

Zufällige Berührungen im Gespräch wirken wunder und zeigen deine Zuneigung. Fasel nich zuviel herum. Verschenke lieber eindeutige Komplimente bevor du das Gespräch in einen Sexy Flirt verwandelst. Spiel auf keinen Fall den Kellner der andere Gäste fragt ob diese noch etwas trinken möchten, dafür hast du keine Zeit. Sei frech und zielstrebig. 

Mit einem schnellen Kuss zeigst du sofort wohin die Reise geht. Oftmals kannst du dir damit das ganze Kennenlernen sparen.

Ein Tanz ist optimal um auf Tuchfühlung zu gehen, Augenkontakt zu intensivieren und zu küssen.

 

6. Vertrauen aufbauen für deinen One Night Stand

Es ist wichtig, dass du genug Informationen austauschst um sicherzugehen, dass du den Abend auch überlebst und nicht Gedrugt und Ausgeraubt irgendwo im nirgendwo aufwachst. Das gleiche gilt für dein Gegenüber. Sofern du keine gute Intuition hast darfst du auch gerne schon mal ein paar Fragen stellen. Falls du mit Freunden unterwegs bist die in dein Vorhaben eingeweiht sind darfst du dich gerne vorab verabschieden, damit diese sich keine Sorgen machen und wissen, dass du in guten Händen bist. Sollten Drogen im Spiel sein, darfst du dich auch gerne von deinen Freunden abhalten lassen eine Dummheit zu begehen, auch wenn es eine geile Dummheit wäre. 

Lasse also immer einige Vertrauenserweckende Details in deinen Flirt einfließen, bzw. in die Beschreibung wo ihr hinwollt, falls ihr keine Lust habt zu reden. 

 

7. Finde einen Vorwand für ein gemeinsames Verschwinden

Je nachdem wie deine Beute gestrickt ist kann es sein, dass der direkte Weg: "Lass ficken gehen"... Nicht immer der effektivste ist. Einige Menschen stehen auf etwas romantik statt dirty talk. Hier solltest du abschätzen können was dein Gegenüber mag und dementsprechend deine Pläne Scheinheilig oder kreativ-humorvoll verpacken.

Jemanden noch nach Hause bringen weil man den selben Heimweg hat und dann noch auf einen Kaffee reinkommen oder einen Snack oder etwas vergessen haben, dass geholt werden muss... etc. dir fällt schon etwas ein.

Das wirkt unverbindlicher und damit kann dem bedenkenloser zugestimmt werden und wenn deine Beute schon zufällig an der Bettkannte stehen sollte reicht meißt eine leichte Berührung.

 

8. Mehr als ein One Night Stand?

Am Besten ist es nach dem One Night Stand ersteinal darüber alleine oder mit jemand anderes zu Schlafen bevor man Hals über Kopf in etwas reinstürzt. Wenn es wirklich the one and only sein sollte kannst du nach einem gemeinsamen Frühstück fragen oder aber zu einem gemeinsamen Spaziergang einladen. 

Willst du mehr aber nicht unbedingt sofort Frage nach der Handynummer und tauscht kontakte aus. Verspreche nicht dich zu melden, den das erzeugt nur Hoffnungen. Melde dich einfach wenn du willst, ansonsten Frage nicht nach der Nummer.

 

9. Beenden des One Night Stands

Klassisch nimmst du nach dem Sex deine Sachen und trittst zum Walk of Shame an. Solltest du länger bleiben wollen überprüfe erst wie sehr dein Gegenüber noch deine Gesellschaft schätzt. Bleibe länger falls du Zeit und Lust hast und die gewünscht ist, aber mache keine ungwollten versprechen und zusagen. Kein gezwungenes Frühstück etc. 

Beim ONS geht es um Sex. Es bedeuted nicht, dass ihr nun heiraten müsst und den Rest eures Lebens zusammen verbringen werdet.

 

10. Nach dem One Night Stand

Hast du die Nummern ausgetausch, dann melde dich wie nach einem normalen Date. Lass den Sex außen vor. Wenn du mehr willst z.B. eine Beziehung solltest du besser wieder ganz von null anfangen, anstatt da weitermachen wo ihr aufgehört habt, sonst wird es wohlmöglich nur etwas Beiläufiges.

 


Kommentieren




  • 6 plus 8 gleich