Askhole: 36+ Fragen zum Verlieben, neu verlieben 

Beim Date Nähe und Vertrauen zum Partner schaffen | 6/18/2018 | Kommentare: 1
Askhole: 36 Fragen zum Verlieben, neu verlieben  Beim Date Nähe und Vertrauen zum Partner schaffen Ein 36-Punkte-Fragebogen, der dir und einem Partner helfen soll, eine Beziehung zu beginnen, verbreitet sich wie ein Lauffeuer im Netz. Wir habe es getestet und unsere Erfahrungen veröffentlicht. Sechsunddreißig spezifische Fragen und vier Minuten lang anhaltender Blickkontakt sind ein Rezept, um sich zu verlieben oder zumindest Intimität unter völlig Fremden zu schaffen. Eine enge Beziehung zwischen Menschen, die sich gerade getroffen haben, ist schwierig, besonders unter Laborbedingungen. Aber der Psychologe Arthur Aaron von der Stony Brook University hat eine Methode entwickelt, um genau das zu tun. Die 36 Fragen, die einen "in jemanden verlieben" können, wurden erstmals 1997 in einer wissenschaftlichen Arbeit des Psychologen Arthur Aron und anderer unter dem Titel The Experimental Generation of Interpersonal Closeness veröffentlicht: Ein Verfahren ... Weiterlesen

Liebe mit mehreren Personen: Polyamorie

Beziehung zu dritt, viert, fünft... | 6/4/2018 | Kommentare: 2
Liebe mit mehreren Personen: Polyamorie  Beziehung zu dritt, viert, fünft... Polyamorie auch bekannt als Polyamory (aus dem Griechischen πολύ poly, "many, several", und lateinisch amor, "love") ist die Praxis oder der Wunsch nach intimen Beziehungen mit mehr als einem Partner, mit dem Wissen aller beteiligten Partner. Es wurde als "einvernehmliche, ethische und verantwortungsvolle Nicht-Monogamie" beschrieben. Menschen, die sich als polyamorös identifizieren, lehnen die Ansicht ab, dass sexuelle und relationale Exklusivität für tiefe, engagierte und langfristige Liebesbeziehungen notwendig sind. Polyamory ist zu einem Oberbegriff für verschiedene Formen nicht-monogamer, multipartnerschaftlicher Beziehungen oder nicht-exklusiver sexueller oder romantischer Beziehungen geworden. Seine Verwendung spiegelt die Entscheidungen und Philosophien der beteiligten Personen wider, jedoch mit wiederkehrenden Themen oder Werten wie Liebe, Intimität, ... Weiterlesen

Yoga Dating - 5 Regeln für achtsames Dating

So einfach findest du den richtigen Partner | 6/4/2018
Yoga Dating - 5 Regeln für achtsames Dating Die online Dating-Gemeinschaft gibt Leuten Erlaubnis, eine Dating-Erfahrung mit weniger Integrität als jemals zuvor zu haben. Die Leute fühlten sich fast wegwerfbar. Was für ein beschissenes Gefühl für einen Menschen. Es ist fast so, als wäre die Verbindung von Mensch zu Mensch verloren gegangen. Der Schlüssel zur Vermeidung solcher deprimierenden Interaktionen liegt darin, sich mit Gleichgesinnten zu verbinden, die deine Interessen teilen, um Menschen dabei zu helfen. Vielleicht sind sie nicht in den gleichen Praktiken wie du, aber sie haben eine persönliche Wachstumspraxis und sie verfolgen sie. Bist du auf dem Markt, um jemanden kennenzulernen, der dein Interesse an Yoga, Meditation, Tantra oder einfach nur ein weiter entwickelter Mensch sein kann? Wir haben fünf Regeln für achtsames Dating.   5 Regeln für achtsames Dating   1. Hab Klarheit darüber, was du willst Viele Leute treffen sich um des ... Weiterlesen

Die Macht der Verwundbarkeit und Intimität

Entfessel die Kraft der Intimität | 5/30/2018
  Die Macht der Verwundbarkeit und Intimität   Am Leben zu sein bedeutet, sich manchmal unsicher zu fühlen. Wir sind darauf bedacht, uns körperlich und emotional sicher zu fühlen. Unser Herz sehnt sich nach Liebe; wir wollen, dass sich Intimität mit dem Gewebe des Lebens verbunden fühlt - und nicht so schmerzhaft allein. Ein Mensch zu sein bedeutet, verwundbar zu sein. Wir können uns einer anderen Person öffnen, nur um unser sensibles Herz mit den rauen Scherben der Scham und der Kritik zu treffen. Da unsere Annäherungsversuche auf Ablehnung stoßen, können wir uns verstecken, um unser zartes Herz zu schützen. Der Wunsch, sicher zu bleiben und Gefahren zu vermeiden, wird von unserer Amygdala bestimmt, die ein Teil des alten Gehirns ist. Es scannt die Umgebung, um Bedrohungen durch das Sammeln von Sturmwolken und unsichtbaren Raubtieren auszuweichen. Die heutigen Bedrohungen sind keine wilden Tiere mehr, sondern die grobe und taktlose Art, wie wir miteinander umgehen. Wenn ... Weiterlesen

Dating Trends: Slow Dating

Was ist Slow Dating? | 4/10/2018 | Kommentare: 1
Dating Trends: Slow Dating  Was ist Slow Dating? Go-Slow Dating? Die letzten Dating Trends des Online Datings bzw. App basierten Datings zeigen folgende Entwicklungen: Dating Apps fangen an, weniger, mehr kuratierte Matches anzubieten. Die Dating-App Once zum Beispiel wurde kürzlich in den USA eingeführt und liefert den Nutzern nur ein Spiel pro Tag. Die begrenzte Auswahl erleichtert die Qual der Wahl Man könnte es den Aufstieg des "Slow Dating" nennen. Dabei ist Slow Dating keineswegs das Gegenteil zum Speed Dating. Da Speed Dating face to face also persönlich und offline stattfindet und Slow Dating hingegen eine Entwicklung des Online Datings ist. Slow Dating bedeuted nicht, dass man Menschen auf einem Dating Event trifft und alles ganz langsam mit diesen macht. Slow Dating meint nicht, dass die Dates und Verabredungen lahm und langweilig sind Slow Dating bezeichnet nicht, dass man viele mühselige Dates machen muss um Fortschritte in ... Weiterlesen

Motivieren Frühlingsgefühle zum Dating?

Was sind Frühlingsgefühle und was bedeuten diese? | 4/8/2018
Motivieren Frühlingsgefühle zum Dating? Was sind Frühlingsgefühle und was bedeuten diese? Es gibt medizinisch bewiesene Erklärungen dafür, warum sich unser Geist und unser Körper im Allgemeinen besser fühlen, wenn die Jahreszeit wechselt. Also, auf Wiedersehen Winter Blues, und hallo Frühlingseuphorie! Der Frühling ist endlich da, und dank der wärmenden Sonnenstrahlen sind viele Menschen jetzt in sehr guter Stimmung. Doch während viele glauben, dass sich die ersten warmen Tage des Jahres einfach gut anfühlen, ist Frühlingseuphorie keine Illusion - sie lässt sich wissenschaftlich erklären. Wir haben Forscher verschiedener Disziplinen gebeten, den Zusammenhang zwischen gutem Wetter und glücklicher Stimmung zu beschreiben. Der Psychologe über Frühlingsgefühle Der Mensch ist darauf programmiert, im Dunkeln zu ruhen und im Licht aktiv und aufgekratzt zu sein. Wir reagieren massiv auf Licht, so dass sich bewusste Erfahrung und menschliches Verhalten an schönen Frühlingstagen ... Weiterlesen

​​​​​​​Ghosting: Wenn der Partner verschwindet

Das Zeitalter des digitalen Dates bringt neben dem an sich sehr aufwendigen und zeitfressendem Online-Dating auch Dating Maschen zum Vorschein vor denen man sich in acht nehmen sollte. | 12/1/2017
Ghosting: Wenn der Partner verschwindet Das Zeitalter des digitalen Dates bringt neben dem an sich sehr aufwendigen und zeitfressendem Online-Dating auch Dating Maschen zum Vorschein vor denen man sich in acht nehmen sollte. Schon mal von Ghosting gehört? Der Begriff „Ghosting“ beschreibt den Vorgang, dass die Person, die man datet, sich ohne Vorwarnung und Erklärung aus dem Staub macht. Anrufe werden nicht mehr entgegengenommen, Nachrichten nicht beantwortet und bereits getroffene Verabredungen nicht eingehalten. Obwohl vorher Dates stattgefunden oder eine Beziehung bestand, laufen plötzlich jegliche Kontaktversuche ins Leere. Auch in einer Freundschaft kann dies vorkommen. So ist das digitale: „ich gehe mal eben Zigaretten holen…“, ohne jemals wieder zurück zu kommen auch bekannt als Ghosting. Ghosting ist wenn sich der Partner zum Geist macht und somit unsichtbar wird. Es ist so, als sei nie etwas gewesen – als hätte man ... Weiterlesen